Flächenbrand

Alarmierung: 26.02.2014 18:38 Uhr
Ein vorbeifahrender Feuerwehrmann entdeckte von der B191 aus einen Feuerschein in den Gärten hinter dem Knickweg. Bei genauerer Erkundung konnte er eine Fläche von etwa 200 m² brennendes trockenes Gras ausmachen. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Nach unserem Eintreffen bekamen wir das Feuer mit Hilfe unserer wasserführenden Fahrzeuge schnell in den Griff und konnten nach kurzer Zeit der Leitstelle „Feuer aus!“ melden. Wir wässerten die Fläche noch großzügig und beendeten anschließend nach zirka einer halben Stunde den Einsatz.
eingesetzte Fahrzeuge LF 16/12, TLF 16/25
eingesetzte Kräfte 11 aus Dömitz
Einsatzdauer 0.5 Stunde(n)