TH – Sturmschaden

Alarmierung: 21.10.2021 07:32 Uhr

Das Herbststurmtief „Hendrik“ sorgte auch in unserer Region für einige Schäden. Zunächst wurden wir auf die  Bundesstraße 195 alarmiert. Am Abzweig Rüterberg konnte ein Autofahrer nicht rechtzeitig vor einen herabstürzenden Ast bremsen und überfuhr ihn. Um bei der Bergung zu unterstützen wurden wir um 7:32 Uhr alarmiert. Mit Hilfe eines pneumatischen Hebekissens hoben wir den Wagen an und konnten anschließend den Ast unter dem Fahrzeug hervor ziehen. Offensichtlich war am Fahrzeug kein weiterer Schaden entstanden. Nach dem Rückbau unserer Einsatzgeräte beendeten wir diesen Einsatz nach knapp einer Stunde.

eingesetzte Fahrzeuge LF 16/12
eingesetzte Kräfte 8 aus Dömitz
Einsatzdauer 1 Stunde(n)